Die Unternehmen

Hier stellen sich Vredener Unternehmen der verschiedensten Branchen vor, die am Modellprojekt teilnehmen.

TEWE Elektronic GmbH & Co. KG
Karl-Benz-Str. 17
48691 Vreden
www.tewe.com
Markus Wesseler
02564/93550

Bedarfsgerecht dosieren, exakt wiegen, Steuerungsbau zur Produktion von erneuerbarer Energie: Präzise steuern lassen sich diese Vorgänge mit Technik von Tewe Elektronic. Seit fast 40 Jahren setzen wir konsequent auf eigene Entwicklungen. Das gilt für Prozessrechner, für die Herstellung von Wiegesensoren, für Förderpumpen, wie auch für Steuerungstechnik. Auch der Umgang mit "schweren Kalibern" zählt dazu: Unsere elektronischen Waagen verwiegen Fahrzeuge bis zu einem Gewicht von 60 Tonnen, und Behälter von bis zu 100 Tonnen, welches mit eigens entwickelter Technik schnell und genau erfasst werden kann.

Mit rund 90 Mitarbeitern bauen wir diese Produktpalette im westlichen Münsterland stetig aus. Unsere Technik sorgt dafür, dass das passende Futter exakt dosiert und zum richtigen Zeitpunkt Schweine und Geflügel ebenso erreicht wie seit neuestem auch Fische, Kaninchen und sogar Maden. Auch beliebige rieselbare Stoffe für andere Anwendungen sind für uns kein Problem. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet der erneuerbaren Energie. Steuerungstechnik von TEWE überwacht und regelt viele Abläufe in technischen Prozessen. Dazu gehören auch Hunderte Biogasanlagen im In- und Ausland.

http://www.tewe.com

# Berufsbezeichnung Ausbildung / Praktikum
1 Elektroniker (m/w) Ausbildung